Heiliger Krieg – heiliger Profit

Book Title Heiliger Krieg – heiliger Profit
Author Name Marc Engelhardt
Publishing house Ch. Links Verlag GmbH
Country – city Germany
Date of issue 2018
Number of pages 224

Buy the book Translation rights

Description Books

This post is also available in: ar العربية (Arabic)


Afrikas Terroristen machen weltweit Schlagzeilen: Im September 2013 attackierte die al-Shabaab-Miliz ein Einkaufszentrum im kenianischen Nairobi und tötete mehr als 60 Menschen. Mali wird von al-Qaida-Zellen aus der Sahara bedroht – ein Konflikt, der auch auf die Nachbarländer ausstrahlt. Die EU warnt vor einer »Bedrohung für Europa«. Auch die Bundeswehr ist bereits vor Ort.

Woher kommen diese Terroristen, warum sind sie so erfolgreich – und wie finanzieren sie sich? Marc Engelhardt weist nach, dass Ideologie und Religion oft zweitrangig geworden sind. Söldnertum gehört ebenso zu den Geschäften der Terroristen wie Piraterie, Drogen- und Menschenhandel oder Kidnapping. Eine neue Form der organisierten Kriminalität ist entstanden. Der langjährige Afrika-Korrespondent verbindet eigene Recherchen mit Experteninterviews und Analysen.

Sein Überblick reicht vom westafrikanischen Narkostaat Guinea-Bissau über die Boko-Haram-Bewegung in Nigeria bis zur millionenschweren Schmuggelindustrie von al-Shabaab in Somalia. Ein fundiertes und packend geschriebenes Grundlagenwerk zum neuen Terror in Afrika, das nun in zweiter aktualisierter und erweiterter Auflage erhältlich ist.

Marc Engelhardt: in Köln geboren, berichtet seit mehr als zehn Jahren als freier Korrespondent aus und über Afrika. Der Vater zweier Töchter hat in Kiel Geographie, Meeresbiologie und Jura studiert. In Brasilien lernte Engelhardt Portugiesisch, in Ecuador Spanisch, an der Uni Hagen studierte er Philosophie.

Nach einem Volontariat beim NDR im Jahr 2000 und einigen Jahren bei der Tagesschau zog es ihn nach Afrika: sieben Jahre verbrachte Engelhardt in Nairobi und reiste von dort quer über den Kontinent. Er berichtete u. a. für ARD (Hörfunk und Fernsehen), tageszeitung, epd, NZZ, Die Zeit und viele andere deutschsprachige Medien.

Mehrere seiner Berichte wurden ausgezeichnet. Seit 2011 lebt Engelhardt in Genf und covert von dort die Ereignisse bei den Vereinten Nationen, ist aber weiterhin viel in Afrika unterwegs.

Er ist Vorsitzender des globalen Korrespondentennetzwerks Weltreporter und Verfasser zahlreicher Bücher, zuletzt »Somalia – Piraten, Warlords, Islamisten« (2012). Auf seiner Homepage unreporter.de veröffentlicht er regelmäßig Aktuelles, Hintergründiges und Weiterführendes, auch zum Terror in Afrika.


This post is also available in: ar العربية (Arabic)

Comments

There are no reviews yet.

Be the first to review “Heiliger Krieg – heiliger Profit”

Your email address will not be published.

TOP